Die Presse über Opel

Astra - Der Evergreen der Kompaktklasse

„Seit über 30 Jahren immer wieder zeitlos gut.“ So urteilt „autoBILD“-Redakteur Olaf Itrich nach mehreren Dienstfahrten mit dem neuen Opel Astra in der Ausgabe 3/2023. „Nach einer schnellen Eingewöhnung in die Menüführung und einigen gefahren Kilometern war mir klar, dass sich hinter der Seht-her-Optik des Astra mehr verbirgt. Die Plattform des Golf-Rivalen kommt zwar noch aus Frankreich, doch gebaut wird er in Rüsselsheim - und das merkt man sofort. Ein Umstand, der übrigens ausdrücklich als Kompliment zu verstehen ist.“
Während der Fahrt fühle man sich im Opel gut und komfortabel aufgehoben. Durch die Sitzposition und die gute Anordnung der Displays wirke der Innenraum nicht beengt. Die Verbindung mit dem Handy funktioniere reibungslos und sei erfrischend einfach. Das Abschalten nerviger Assistenzsysteme lasse sich im Menü mit zwei drei Schritten erledigen.
Längere Familienurlaube könnten aufgrund des nicht allzu großen Kofferraums (422 -1339 LIter) in der Plug-in-Hybrid-Version kniffig werden. Für den Alltag und den wöchentlichen Einkauf reiche das natürlich allemal. Wem das trotzdem zu mickrig erscheint, der könne für 1.100 Euro Zuzahlung das Komi-Ticket lösen. Der 27 Zentimeter längere Sports Tourer schaffe als Plug-in-Hybrid 516 bis 1553 Liter und als klassischer Verbrenner noch mal 81 Liter mehr.
Bei der Abstimmung des Antriebs beweise Opel ein sicheres Händchen. Die 110 PS starke Elektromaschine und der 1,6-Liter-Turbo mit seinen 150 PS  würden vollkommen gechillt zusammenarbeiten. „Hier stört kein Ruckeln und kein Zuckeln den hohen Antriebskomfort. Und mit einer Systemleistung von 180 PS kann der Bi-Motor-Astra auch dynamisch ganz gut mithalten“, heißt es in dem Bericht.
Vom Gesamtpaket war „autoBILD“-Tester Itrich am Ende dann auch überzeugt. Der neue Astra trage noch deutlich Opel-Gene in sich und bleibe ein Evergreen in der Kompaktklasse. (konjunkturmotor.de - Redaktionsdienst, KK, Januar 2023)


 
Verbrauchs- und Emissionswerte für den Opel Astra 5-Türer:

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km, nach WLTP-Messmethode):
Benzin: 7,4 - 1,1, Diesel: 5,5 - 4,0

Stromverbrauch (kombiniert, kWh./100 km): 15,1 – 14,2 kWh
co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 131 – 126, Diesel: 122 - 119

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Ein paar Beispiele aus unserem Zentrallager:

Audi e-tron

BMW X4

Jaguar F-Type

Ihr Kontakt zu uns:

Autohaus Carlsson

Hauptstr. 1
19217 Rehna OT Nesow

Verkauf

Montag bis Freitag

8:00 - 17:00 Uhr

Samstag

nach Vereinbarung

Service

Montag bis Freitag

8:00 - 17:00 Uhr

Samstag

nach Vereinbarung

Teile & Zubehör

Montag bis Freitag

8:00 - 17:00 Uhr

Samstag

nach Vereinbarung

Autohaus Carlsson
Hauptstr. 1, 19217 Rehna OT Nesow
Kartenausschnitt Autohaus Carlsson
Zustimmung erforderlich
Für die Aktivierung der Karten- und Navigationsdienste ist Ihre Zustimmung zu den Datenschutzrichtlinien vom Drittanbieter Google LLC erforderlich.